21.12.2001 | 00:00

Atzenbrugger Tänze

25 Jahre Schubertiade in Schloss Atzenbrugg

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2002 steht Atzenbrugg im Bezirk Tulln ganz im Zeichen der Atzenbrugger Tänze. Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Schubertiade in Atzenbrugg“ stellt das Organisationskomitee einen neuen Künstlerischen Leiter vor. Der bekannte Pianist und Schubert-Interpret Eduard Kutrowatz soll im Jahr 2002 neue Akzente setzen.

Neben dem traditionellem Konzertprogramm widmet sich die Schubertiade in Schloss Atzenbrugg auch der Beziehung des Komponisten Franz Schubert zur Volksmusik.

Als Klavierduo Kutrowatz feierte Eduard Kutrowatz mit seinem Bruder Johannes bereits große Erfolge. Internationale Auftritte führten das Brüderpaar in alle großen Konzertsäle der Welt. Sie gastierten bereits im Wiener Konzerthaus und im Musikverein, in der New Yorker Carnegie Hall oder in der Londoner Wigmore Hall.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung