20.12.2001 | 00:00

Ein Magazin gibt Einblicke:

„Unsere Gendarmerie 2002“

Das neue Magazin „Unsere Gendarmerie 2002“ zeigt in packenden Reportagen, was es heißt, Gendarm zu sein. 24 Stunden pro Tag sorgen 15.000 Gendarmen dafür, dass Österreich zu einem der sichersten Länder der Welt zählt. Wie vielschichtig die Arbeit der Gendarmen ist, was die Frauen und Männer leisten und wie modern sich das „Unternehmen Gendarmerie“ heute präsentiert, das zeigt das Magazin „Unsere Gendarmerie 2002“.

Es enthält Reportagen, Fotos, ein Interview mit dem Bundesminister für Inneres, Dr. Ernst Strasser, und Hintergrundberichte. Ein ausführliches Porträt der Einsatzkommandos „Cobra“ findet man in diesem 40 Seiten starken Magazin ebenso wie Einblicke ins Labor der Kriminalabteilung, eine Reportage über den Dienst an der Grenze und vieles mehr.

Das von der LW Werbe- und Verlagsgesellschaft mbH. (St.Pölten/Wien) herausgegebene Magazin erscheint in einer Auflage von 500.000 Stück und liegt ab sofort kostenlos in allen Gendarmerieposten Österreichs auf.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung