18.12.2001 | 00:00

Pröll: Stolze Club Niederösterreich-Bilanz

Heuer über 625.000 Schilling eingespielt

„Auf eine stolze Bilanz kann die Promi-Fußballauswahl des Club Niederösterreich verweisen. Im Spieljahr 2001 war der Club 15 Mal aktiv, dabei konnten 625.410 Schilling (45.450 Euro) eingespielt werden“, freute sich Club Niederösterreich-Präsident Erwin Pröll bei der Weihnachtsfeier des Clubs, zu der die Sparkasse Horn-Ravelsbach-Kirchberg AG mit Vorstandsdirektor Josef Voith an der Spitze nach Maissau eingeladen hatte. Derzeit hält die Club-Mannschaft bei einer Einspielsumme von 10.343.000 Schilling (751.655 Euro). Das besondere Engagement im „Arbeitsjahr“ 2001 galt den Familien Knittl aus Leobendorf und Sabor aus Guntramsdorf sowie der Parkinson Selbsthilfe in Mauer. Generaldirektor-Stellvertreter Johannes Coreth von der Niederösterreichischen Versicherung überreichte in seiner Funktion als Vizepräsident des Clubs Anerkennungsgeschenke an die komplett angetretene Club-Auswahl.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung