18.12.2001 | 00:00

Vorbereitungen für NÖ Landesausstellung in Reichenau laufen

Zwischen Theater und Schloss Waißnix entsteht Themenweg

„Spiegel der Welt – Theater der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert“ ist der Titel der nächsten NÖ Landesausstellung im Jahr 2003. Schauplatz ist ein „Brennpunkt“ des Theaterfestes NÖ, das Kurtheater Reichenau sowie das Schloss Waißnix. Die NÖ Landesregierung beschloss die Vergabe der Architektenleistungen für die Innenraumgestaltung dieser Ausstellung.

Architekt Lindner ging als Bestbieter aus einem Architektenhearing hervor. Er wird sowohl den Innenraum des Schlosses, einen Zubau zum Kurtheater und einen durch den dazwischen liegenden Kurpark führenden Themenweg gestalten. Der Zubau zum Kurtheater wird in der Folge für die alljährlichen Theateraufführungen im Rahmen des Theaterfestes NÖ genutzt. Auch die „Wandelhalle“ im Kurpark wird in die Ausstellung miteinbezogen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung