17.12.2001 | 00:00

Advent auf Schloss Schallaburg war großer Erfolg

5.000 Besucher kamen trotz Kälte und Schneefall

Mit minus 14 Grad und Schneefall waren die Bedingungen für die Anreise zum „Advent auf Schloss Schallaburg“ nicht gerade ideal, die 5.000 Besucher, die trotzdem kamen, fanden aber, dass gerade dieses Wetter zu einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier besonders gut passt: Am vergangenen Wochenende, 15. und 16. Dezember, konnte man einen ausgiebigen Blick in die Volkskultur Mährens tun und gemeinsam mit 100 Mitwirkenden aus unserem Nachbarland und vielen tschechischen Besuchern Gemeinsamkeiten im Weihnachtsbrauchtum nachspüren: Es gab zahlreiche Folklore-Veranstaltungen aus Mähren und viele Weihnachtslieder, die dann auch gemeinsam in Deutsch und Tschechisch gesungen wurden. Es erwies sich als ein guter Weg, sich über die Grenzen hinweg näher zu kommen.

Viele Gäste hatten ihre Kinder mitgebracht, für diese war eine eigene Advent-Werkstatt eingerichtet worden. Schließlich wurde auch Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge und aus Südmähren zum Kauf angeboten, und man konnte seine Auswahl für Weihnachten treffen. Als allgemeiner Tenor war zu hören: „Wir werden auch nächstes Jahr zum Advent auf die Schallaburg kommen!“


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung