05.12.2001 | 00:00

Kultur, Kunsthandwerk und Kulinarisches

Tullnerfeld-Gemeinde lädt zum Sitzenberger Schlossadvent

Das stimmungsvolle Ambiente des Schlosses Sitzenberg im Bezirk Tulln bildet am kommenden Wochenende wieder den Rahmen für den Sitzenberger Schlossadvent. Neben Kunsthandwerk und Kulinarischem aus der Region wird am Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, auch jede Menge Kultur geboten. Der Auftakt erfolgt am Samstag um 17 Uhr im Schlosshof mit dem Turmbläserensemble des Musikvereins Sitzenberg-Reidling. Um 19.30 Uhr wird im Festsaal unter dem Titel „Und auf einmal steht es neben dir ...“ mit der bekannten Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Michaela Ehrenstein Heiteres – Besinnliches zur Adentzeit geboten.

Am Sonntag können sich die Besucher ab 15.30 Uhr im Festsaal an den „Weihnachtsbildern und Weihnachtsgeschichten“ von Dr. Werner Kitlitschka erfreuen. Kitlitschka war langjähriger Landeskonservator und in dieser Eigenschaft für zahlreiche Restaurierungen bedeutender Denkmalvorhaben in Niederösterreich verantwortlich. Im Anschluss daran wird die Theatergruppe der HBLA Sitzenberg das Nestroy-Stück „Die schlimmen Buben in der Schule“ aufführen.

Nähere Informationen zum Sitzenberger Schlossadvent sind unter der Telefonnummer 02276/2241 zu erhalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung