30.11.2001 | 00:00

Die Naturparke – Vorreiter des ökosozialen Tourismus

Naturparke-Verband präsentierte aktuelle Umfrage

„Mit der Gründung des Naturparks Sparbach begann vor 40 Jahren die Naturpark-Idee um sich zu greifen. Niederösterreich hat 21 Naturparke und ist damit das absolut stärkste Bundesland in ganz Österreich, es hat mehr Naturparke als die anderen Bundesländer zusammen. Die vorliegende Naturparke-Umfrage liefert wertvolle Grundlagen für den weiteren Aufbau, im Vordergrund stehen jetzt vor allem auch das touristische Angebot an die Bevölkerung und die regionale Entwicklung, die mit der Naturpark-Idee einhergeht“, führte Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi heute bei der Präsentation einer Umfrage durch die Dachorganisation, den Verband der Naturparke Österreichs, aus. Präsident Johann Kölbl: „Die Umfrage wurde in allen österreichischen Naturparks durchgeführt. Sie brachte erstmals einen Einblick in das Innenleben, in den Bestand, das Angebot, die Entwicklungsmöglichkeiten, den Aufgabenbereich und in die finanzielle Ausstattung der Naturparke. Es hat sich dabei gezeigt, dass dieser Aufgabenbereich nicht auf den Naturschutz beschränkt bleibt, sondern auch die Bildung, die Erholung, die Forschung und Regionalentwicklung betrifft. Sie sind sozusagen ein Fundament des ländlichen Raumes und seiner Lebensqualität, man könnte sie sogar als ‚Vorreiter des ökosozialen Tourismus‘ bezeichnen. Jeder Naturpark bietet darüber hinaus ganz spezielle Bedingungen und besondere Schönheiten.“

An die Präsentation schließt die Generalversammlung mit Neuwahl des Vorstandes und Festlegung des Arbeitsprogramms für 2002 an.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung