22.11.2001 | 00:00

Wissenswertes und Schmackhaftes:

„Ernährungstag im Donauklinikum Tulln“

Am Freitag, 23. November, wird im Landeskrankenhaus Tulln ein „Ernährungstag“ stattfinden. Ähnlich einem Tag der offenen Tür werden Mitarbeiter des Krankenhauses ab 9 Uhr Wissenswertes und Interessantes zum Thema „Richtige Ernährung“ präsentieren.

Ein Projektteam aus ÄrztInnen, Diätassistentinnen, Pflege- und Verwaltungspersonal hat ein buntes Programm zusammengestellt, das Patienten, Besucher und Mitarbeiter des Krankenhauses begeistern wird. Geleitet wird dieses Projekt vom Anästhesisten Prim. Dr. Herwig Feik.

In eigens eingerichteten Gesundheitsstraßen wird es Infos und Beratung zum Thema Ernährung geben. In einer anderen Zone werden Standards veröffentlicht, nach welchen Patienten mit unterschiedlichen Krankheiten heute ernährt werden. In einem speziell für Kinder eingerichteten Gebiet wird auf interessante und abwechslungsreiche Art vom Stillen bis zur Biokost das ideale Kindermenü vorgestellt werden. Apropos Kinder: Natürlich wird es, wie bei jedem Tullner Krankenhausfest wieder ein Gewinnspiel geben. Wer gut tastet, fühlt und schmeckt, hat gute Chancen, tolle Preise zu gewinnen.

Beim Thema Ernährung dürfen natürlich auch jene nicht zu kurz kommen, die fest entschlossen sind, Gewicht zu reduzieren. Diätberatungsstellen für Gewichtsbewusste, aber auch für Zucker- und Stoffwechselkranke, werden vorgestellt.

Gesunde Ernährung heißt auch „Richtige Ernährung“. Damit die Besucher eine Vorstellung davon bekommen, werden reichlich Kostproben der Krankenhaus-Bioküche dargeboten. Mit Biogetränken und Kräutertees kann es gelingen, den Durst auf gesunde Art und Weise zu stillen. Richtige Ernährung für Gesunde und Kranke wird im neuen Donauklinikum Tulln groß geschrieben. Dieses Projekt im Rahmen des Qualitätsmanagements stellt einen wichtigen Beitrag auf dem Weg dorthin dar. Eingeladen sind alle Interessierten. Unter anderem wurden viele Schulen eingeladen, die Ausstellung zu besuchen, um auch bei jungen Menschen frühzeitig Ernährungsbewusstsein zu wecken.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung