19.11.2001 | 00:00

„Wellbeing in Niederösterreich“

Landesregierung unterstützt Profilierungsmaßnahmen

Im Zuge ihrer letzten Sitzung hat die NÖ Landesregierung u.a. auch beschlossen, das Projekt „Wellbeing in Niederösterreich“ mit 700.000 Schilling (50.871 Euro) Zuschuss aus Regionalförderungsmitteln zu unterstützen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1 Million Schilling (72.673 Euro), die Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln ist nicht vorgesehen.

„Wellbeing in Niederösterreich“ hat bei den heurigen Wellness-Tagen in der Arena Nova in Wiener Neustadt das Angebot Niederösterreichs im Bereich Wellness und Gesundheit inklusive verknüpfbaren Angebotsgruppen wie Wandern, Mountainbiking, Golf etc. attraktiv präsentiert. Bei entsprechender Resonanz soll das vorerst auf heuer beschränkte Projekt auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Koordiniert von der NÖ Werbung, wird das Projekt von den beiden Tourismusregionen Waldviertel und Wienerwald getragen, die mit ihren spezialisierten Gesundheits- und Wellness-Angeboten am meisten von den Profilierungsmaßnahmen profitieren. Im Wienerwald sind das etwa die Bäder und Thermen der Thermenregion, Radfahren, Wandern und Mountainbiken im Wienerwald, im Waldviertel neben Wandern, Golf und Radfahren vor allem Gesundheitsangebote wie im Dungl-Zentrum in Gars am Kamp oder in Moorbad Harbach.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung