14.11.2001 | 00:00

40 Jahre „Waldpension“ in Grimmenstein

Tag der offenen Tür im Blindenheim der Hilfsgemeinschaft

Die „Waldpension“, in 800 Metern Seehöhe inmitten waldreicher Gegend im Luftkurort Hochegg bei Grimmenstein gelegen, wurde 1961 als erstes österreichisches Blindenaltersheim eröffnet. Zur Feier des 40. Jahrestages der Einrichtung der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs wird am Samstag, 17. November, ein Tag der offenen Tür veranstaltet, an dem sich jeder Besucher über die Angebote für Urlaub und Dauerwohnen informieren kann.

Das Programm dauert von 10 bis 16 Uhr, um 11 Uhr erfolgt ein offizieller Festakt. Hausführungen sind für 10, 11, 14 und 15 Uhr angesetzt, dazwischen gibt es eine historische Fotoausstellung, eine Braille-Demonstration, eine Hilfsmittelausstellung, Beratung für sehbehinderte Besucher, ein Preisausschreiben sowie Live-Musik im Kaffeehaus und Heurigenstüberl.

Die „Waldpension“ ist eine speziell für blinde und stark sehbehinderte Senioren konzipierte Pension sowohl für Urlaubs- als auch für Daueraufenthalte. Geschultes Personal, Rampen statt Stufen, sprechende Aufzüge, eine Gartenanlage mit Führungsgeländer, Sauna, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten, akustische Kegelbahnen und ein buntes Freizeitangebot sind nur einige Beispiele für Komfort und größtmögliche Sicherheit. Neue Mitglieder der Hilfsgemeinschaft können eine Woche gratis in der „Waldpension“ verbringen, die Mitgliedschaft ist ebenfalls gratis.

Nähere Informationen bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unter der Telefonnummer 01/330 35 45-81, Dr. Silvia Lausmann, oder per e-mail unter redaktion@hilfsgemeinschaft.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung