05.11.2001 | 00:00

Knapp 193.000 Besucher kamen ins „mystische Waldviertel“

Großer Erfolg für „Sein & Sinn“ und „Burg & Mensch“

Eine zufriedenstellende Bilanz konnte bei der heurigen zweiteiligen NÖ Landesausstellung „im mystischen Waldviertel“ gezogen werden, die im Schloss Ottenstein unter dem Titel „Sinn & Sein“ und im Schloss Waldreichs unter „Burg & Mensch“ abgehalten wurde und die gestern, Sonntag, nach 185 Tagen Ausstellungsdauer, ihre Pforten schloss. In den letzten Tagen hat es noch einen großen Zulauf gegeben, begünstigt durch das ungewöhnlich milde und sonnige Wetter.

Zum Erfolg der beiden Ausstellungen trugen auch viele Verknüpfungen zwischen dem Ausstellungsinhalt und der umliegenden Region bei. Viele Waldviertler empfanden es geradezu als Pflicht, diese Ausstellung zu besuchen. Dementsprechend groß waren auch die touristischen Auswirkungen, starke Impulse gab es aber auch durch das Waldviertel-Festival.

Inzwischen laufen die Vorbereitungen für die nächste Landesausstellung auf vollen Touren: 2003 ist Reichenau an der Rax Schauplatz der Ausstellung „Theater – Spiegel der Welt“ (Arbeitstitel). Die übernächste Landesausstellung „Im Zeichen des Kreises“ ist für 2005 in Klein-Wetzdorf, Heldenberg, geplant. Das Land Niederösterreich führt seine Landesausstellungen in Hinkunft im Zwei-Jahres-Rhythmus durch.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung