23.10.2001 | 00:00

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Renate Holm

Pröll: Großes Herz für Nachwuchs, Tiere und Weinviertel

Kreative Menschen hätten wesentlich dazu beigetragen, das Land attraktiver bzw. schöner zu machen und das Leben der Niederösterreicher zu bereichern, sagte gestern Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bei der Überreichung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich an Kammersängerin Renate Holm in St.Pölten.

Die Künstlerin könne für sich in Anspruch nehmen, ihre Talente exzellent veredelt zu haben, sie sei ein fixer Bestandteil der österreichischen Opern- und Operettenbühnen und habe als große Botschafterin Österreichs von London bis Buenos Aires die Welt „besungen, gefesselt und fasziniert“, betonte dabei Pröll.

In ihrem Bauernhof in Altenmarkt im Thale zeige sie ein großes Herz für Tiere, für den künstlerischen Nachwuchs und für die Region Weinviertel. Es sei wichtig, dass sich Menschen mit Rang und Namen öffentlich zu dieser Region bekennen, so der Landeshauptmann abschließend, der insbesondere auf Holms Bemühungen um den Weinviertler Kultursommer und die Veranstaltungen in der Altenmarkter Mühle verwies.

Holm, gebürtige Berlinerin, danach von der Spree an die Donau und schließlich ins Weinviertel übersiedelt, führte in ihren Dankesworten aus, Niederösterreich sei ihr zu einem heimatlichen Schwerpunkt geworden. Sie sei sehr froh, in einer Symbiose aus Kultur und Menschlichkeit ihre künstlerischen Aktivitäten von hier aus in die Welt tragen zu können.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung