19.10.2001 | 00:00

LR Kranzl eröffnet generalsanierte Volksschule in Gerasdorf

12,9 Millionen Schilling Gesamtkosten

Morgen, Samstag, 20. Oktober, wird von Landesrätin Christa Kranzl in der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien (Bezirk Wien-Umgebung) die im Sommer 2001 mit Kosten von 12,9 Millionen Schilling (937.479,56 Euro) generalsanierte Volksschule eröffnet. Im Zuge der Generalsanierung wurde unter anderem das Dach mit Kupferblech neu gedeckt und Holz-Alu-Fenster sowie eine Fassade mit Vollwärmeschutz angebracht. Auch die Bodenbeläge und die elektrische Beleuchtung wurde in der 1971 errichteten Volksschule erneuert. Dazu kommen neue Innentüren, Anstriche und Wandbeläge. Ebenso wurden die Turnsaal-Duschen komplett neu installiert und die Einrichtung, der Sonnenschutz und die Vorhänge erneuert. Die Errichtung von drei Vordächern und einer Photovoltaikanlage sowie eine Galerie mit Kinderzeichnungen als Fassadengestaltung ergänzen das Ensemble, das mit dem Hort und der Schulwartwohnung über 1.495 Quadratmeter Nutzfläche verfügt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung