15.10.2001 | 00:00

Bad Vöslau wird zur Tanzsport-Hochburg

Staatsmeisterschaften der Standardtänzer in der Thermenhalle

Der Tanzsport blickt nach Bad Vöslau: Am 3. November findet in der Thermenhalle die Österreichische Staatsmeisterschaft in den Standardtänzen statt, das wichtigste Tanzsportturnier des Jahres. Das Teilnehmerfeld ist hochklassig: Teilnehmen dürfen nur jene österreichischen Tanzsportler, die den beiden höchsten Startklassen angehören. Am Start sind 50 Paare aus ganz Österreich, die von sieben internationalen Wertungsrichtern beurteilt werden. Die Kriterien sind: Takt und Grundrhythmus, Körperlinien, Bewegungsablauf, rhythmische Gestaltung sowie Fuß- und Beinarbeit. Die besten sechs Paare bilden dann die Nationalmannschaft, die Österreich im Ausland vertreten wird. In einem Showblock sind österreichische Staatsmeister im Formationstanzen sowie Spitzenpaare in den lateinamerikanischen Tänzen zu sehen.

Eintrittskarten sind unter den Telefonnummern 02252/763 37 und 02236/319 23 zu bestellen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung