12.10.2001 | 00:00

Jugendevent in Wiener Neustadt

Jugendherbergswerk hat sechs Gästehäuser in Niederösterreich

Das Jugendreferat der NÖ Landesregierung und die „Dorf- und Stadterneuerung Industrieviertel“ veranstaltet morgen, Samstag, 13. Oktober, im Sparkassensaal in Wiener Neustadt ein Jugendevent unter dem Motto „Jugend in Bewegung“. An dieser Veranstaltung beteiligt sich auch das NÖ Jugendherbergswerk gemeinsam mit der Bundesorganisation, um den Jugendlichen die Organisation auf nationaler und internationaler Ebene näher bringen zu können und Einblick in die Vielseitigkeit der Arbeit des Jugendherbergswerkes zu geben.

Jugendheime und Jugendgästehäuser sind Orte der Begegnung junger Menschen verschiedener Nationen. Sie sind mehr als nur eine reine Unterkunftsmöglichkeit, sondern fordern vielmehr jeden Einzelnen zur Gestaltung eines partnerschaftlichen Gemeinschaftslebens auf. So stellt das NÖ Jugendherbergswerk einen Teil eines internationalen Herbergsnetzes dar, das allen Jugendlichen, gleich welcher Rasse, Nationalität, Hautfarbe, Religion und Klasse, die Möglichkeit bietet, anderen Kulturkreisen zu begegnen. So wird dem jungen Menschen nahegebracht, Vorurteile abbauen zu lernen und Toleranz üben zu können.

Das NÖ Jugendherbergswerk verwaltet mittlerweile bereits sechs Jugend- und Familiengästehäuser in unserem Bundesland. Im Mostviertel sind das die Herbergen in Annaberg und Lackenhof, im Waldivertel in Bad Großpertholz und Drosendorf sowie am Donauradweg in Melk und seit dem Sommer dieses Jahres auch in Tulln, wo das ehemalige alte Klosterkrankenhaus zu einer modern ausgestatteten Begegnungsstätte für junge Menschen ausgebaut wurde.

Derzeit werden in unserem Gästehaus in Lackenhof umfangreiche Umbauarbeiten durchgeführt, um dem heutigen Standard weitgehend gerecht zu werden. Die Zimmer werden in 2-, 4- und 6-Bettzimmer umgebaut und soweit wie möglich, jedes mit eigener Dusche und WC versehen. Sogar ein hauseigenes Hallenbad können wir hier unseren großen und kleinen Gästen anbieten. Ähnliche Umbauarbeiten sind schon im vergangenen Jahr in Annaberg durchgeführt worden.

Jugendherbergen auf der ganzen Welt – ebenso wie österreichische Jugendherbergen – sind mit dem internationalen Hinweisschild (blaues Haus mit der Tanne) gekennzeichnet.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung