08.10.2001 | 00:00

„Niederösterreich goes international“

Land NÖ präsentiert sich jetzt auch in Englisch

Seit 5. Oktober 2001 ist es möglich, auf der Homepage des Landes Niederösterreich (www.noe.gv.at) englische Fachinformationen aufzurufen. Die NÖ Landesverwaltung ist damit eine der wenigen öffentlichen Institutionen in Österreich, die dieses Service anbieten. Zu finden ist dieses neue Angebot von jeder Internetseite des Landes. Die „britische Flagge“ weist den Weg.

„Als Medium für Primärauskünfte wird das Internet immer beliebter, und unser Anspruch war, Interessierten die Chance zu geben, sich einen ersten bleibenden Eindruck von Niederösterreich zu verschaffen“, so Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, zu den vom NÖ Verbindungsbüro in Brüssel betreuten Seiten. „Als Mitglied der Europäischen Union – und als eine der Topregionen Europas – muss es eine Selbstverständlichkeit sein, Informationen zumindest auch in englischer Sprache zur Verfügung zu stellen“, stellt der Landeshauptmann fest.

Das Verbindungsbüro Brüssel hat Wichtiges rund um Niederösterreich zusammengestellt. Die Themenbereiche Geschichte, Kultur und Tourismus der einzelnen Regionen sind ebenso erfasst wie Fakten und Zahlen zur geografischen Lage, Wirtschaft und Politik. Links zu anderen Webseiten geben den Weg für spezifische Informationen vor.

Viele niederösterreichische Institutionen und Gemeinden haben schon die Möglichkeit genutzt, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren. Zum Beispiel die Städte Retz und Waidhofen an der Ybbs, der Nationalpark Donau-Auen, die Donau-Universität Krems, aber auch die Wirtschaftskammer und die Arbeiterkammer.

Mit diesen neuen englischsprachigen Informationsseiten will das Verbindungsbüro Niederösterreich in Brüssel nicht nur über das Bundesland informieren, sondern immer wieder Niederösterreich als eine Topregion im zukünftigen Herzen Europas positionieren.

Mehr Infos im Internet:

http://www.noe.gv.at/service/lad/lad1/er/english/english.htm

http://www.noe.gv.at/service/lad/lad1/er/verbindungsbuero.htm


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung