02.10.2001 | 00:00

Sozialversicherungsreferenten tagen in St.Pölten

Experten diskutieren Rechtsprobleme

Auf Einladung und unter dem Vorsitz der Abteilung Arbeitsrecht und Sozialversicherung des Amtes der NÖ Landesregierung findet am 4. und 5. Oktober eine Tagung der Sozialversicherungsexperten der Bundesländer im Regierungsviertel der Landeshauptstadt St.Pölten statt. Niederösterreich ist somit heuer Gastgeber dieser jährlich stattfindenden Tagung, an der auch Vertreter des Bundesministeriums für soziale Sicherheit und Generationen teilnehmen.

„Aufgrund der ständigen Neuerungen im Sozialversicherungsbereich und der sich dadurch eröffnenden Rechtsfragen hat sich die Länderexpertenkonferenz als unverzichtbares Instrument zur Koordinierung der Vollziehung auf Länderebene etabliert. Wir freuen uns daher, dass diese Konferenz heuer wieder in Niederösterreich – erstmals noch dazu in der Landeshauptstadt – stattfindet, und hoffen, dass wir die zahlreichen Tagesordnungspunkte ausreichend diskutieren und einer einheitlichen Rechtsauslegung zuführen können“, meint Dr. Wolfgang Schuldes, dem als Leiter der Abteilung Arbeitsrecht und Sozialversicherung des Amtes der NÖ Landesregierung die Rolle des Vorsitzes zukommt.

Eröffnet wird die Tagung am Donnerstag, 4. Oktober, durch Landesrätin Christa Kranzl. Als Rahmenprogramm sind eine Besichtigung des Regierungs- und Kulturviertels sowie ein Empfang des Landes Niederösterreich für die Gäste aus den Bundesländern und dem Bundesministerium vorgesehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung