27.09.2001 | 00:00

Markgrafneusiedl: 20 Wohnungen werden errichtet

LR Knotzer führt Spatenstich durch

In der Gemeinde Markgrafneusiedl, Bezirk Gänserndorf, werden in naher Zukunft 48 Wohnungen und 16 Reihenhäuser mit Gesamtbaukosten von rund 89 Millionen Schilling (6,47 Millionen Euro) errichtet. Am Samstag, 29. September, um 11 Uhr wird Landesrat Fritz Knotzer in Markgrafneusiedl den Spatenstich für den bereits bewilligten Teil des Vorhabens, nämlich für 20 Wohnungen und 20 Tiefgarage-Plätzen, vornehmen. Die Wohnungen werden von der Gemeinnützigen Baugenossenschaft österreichischer Siedler und Mieter (GEBÖS) gebaut. Mit dem Bau wird im Oktober 2001 begonnen, die Fertigstellung ist für März 2003 geplant.

Das Amt der NÖ Landesregierung zahlt für diesen Abschnitt 195.000 Schilling (14.171,20 Euro) pro Jahr auf 25 Jahre sowie ein Direktdarlehen von 15,6 Millionen Schilling (1,13 Millionen Euro). Der Grund- und Baukostenbeitrag beträgt von etwa 150.000 Schilling (10.900,93 Euro) für die kleinste Wohnung bis 230.000 Schilling (16.714,75 Euro) für die größte Einheit, die Miete inklusive Betriebskosten schwankt von rund 3.900 (283,42) bis 6.300 Schilling (454,84 Euro).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung