26.09.2001 | 00:00

Hirtenberg: 35 Wohnungen werden übergeben

37,08 Millionen Schilling Gesamtbaukosten

In der Marktgemeinde Hirtenberg (Bezirk Baden) übergeben Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi, Landesrat Fritz Knotzer und Zweiter Landtagspräsident Emil Schabl am Freitag, 28. September, um 15 Uhr 35 Wohnungen an die Mieter, die von der Gemeinnützigen Bau- und Wohnungsgenossenschaft Wien-Süd errichtet wurden. Das Land Niederösterreich zahlte zu diesem Projekt 777.500 Schilling (56.503,13 Euro) pro Jahr auf 25 Jahre sowie ein Direktdarlehen von 15,55 Millionen Schilling (1,13 Millionen Euro). Die Gesamtbaukosten werden mit 37,08 Millionen Schilling (2,69 Millionen Euro) angegeben. Bei 2.161 Quadratmeter verbauter Fläche machen die Baukosten pro Quadratmeter 17.156,98 Schilling (1.246,85 Euro) aus. Der Grund- und Baukostenbeitrag beträgt 106.178 Schilling (7.716,26 Euro) für 35,69 Quadratmeter (kleinste Wohnung) und 217.443 Schilling (15.802,20 Euro) für 73,09 Quadratmeter (größte Einheit).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung