19.09.2001 | 00:00

Sicherheitsaktion für Motorradfahrer

Informationsveranstaltung auf der Dopplerhütte

Motorradsicherheit direkt zum Bürger bringen – das ist die Intention der von „Bikers Project“ gemeinsam mit dem Roten Kreuz geplanten Sicherheitsaktion. Am Sonntag, 23. September, findet deshalb auf der Dopplerhütte am niederösterreichischen Exelberg mit Motorradfahrern ab 15 Uhr eine Diskussion über die neue „Bikers Project“-Sicherheitskampagne 2002 statt. Gleichzeitig zeigen die Mitarbeiter des Roten Kreuzes allen Interessierten die wichtigsten Handgriffe der Ersten Hilfe nach Motorradunfällen. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung eine Woche später (30. September) statt.

„Bikers Project“ ist eine unabhängige Initiative mit dem Ziel, die Zahl der Motorradunfälle deutlich zu senken. Daran beteiligen sich engagierte Biker ebenso wie Sicherheitsprofis aus den unterschiedlichsten Bereichen. „Bikers Project“ ist außerdem eine offene Plattform für alle Personen, die sich ernsthaft für die Sicherheit der Motorradfahrer engagieren wollen. Der Start der Initiative wurde durch Förderungen des Österreichischen Verkehrssicherheitsfonds und der Länder Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark sowie durch organisatorische Unterstützung der ARGE Zweirad, dem Fachverband der Kraftfahrschulen und der Motorrad Aktions Gruppe (MAG) ermöglicht.

Weitere Informationen dazu gibt es unter der Telefonnummer 01/494 80 60 (Michael Praschl) sowie unter www.bikersproject.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung