19.09.2001 | 00:00

„Niederösterreichische“ hat neues Kundenbüro in St.Pölten

Pröll: Wichtiger Arbeitgeber in allen Regionen Niederösterreichs

Mit einer großen Festveranstaltung und im Beisein zahlreicher Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft wurde gestern im Landhaus-Boulevard in St.Pölten das neue Kundenbüro der „Niederösterreichischen Versicherung“ eröffnet. „Das Unternehmen will damit einmal mehr auch die Verbundenheit mit dem Land Niederösterreich unter Beweis stellen“, so Vorstandsdirektor Johannes Coreth. Als wichtige Grundlage des Erfolges der „Niederösterreichischen“ bezeichnete er vor allem den persönlichen Kontakt mit den Kunden. Dafür sorgen niederösterreichweit insgesamt 40 Kundenbüros. „Dieses Unternehmen verbindet nicht nur der Name mit dem Land, es ist auch ein wichtiger und unverzichtbarer Arbeitgeber in allen Regionen Niederösterreichs“, betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Die „Niederösterreichische“ leiste somit einen wichtigen Beitrag, Niederösterreich unter die Top-Regionen Europas zu führen. Erfreut zeigte sich der Landeshauptmann auch über das Volkszählungsergebnis, das dem Land einen Bevölkerungszuwachs von über 75.000 Landesbürgern brachte und zusätzliche Einnahmen für Niederösterreich bedeutet. Dieses Ergebnis sei – trotz Problemen in einigen Regionen – der eindrucksvolle Beweis, dass die Lebensqualität im Land stimme.

In den neuen Räumlichkeiten in St.Pölten stehen nunmehr für die 30 Mitarbeiter ca. 400 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Sie betreuen rund 115.000 Versicherungsverträge mit einem Prämienaufkommen von über 260 Millionen Schilling (18,89 Millionen Euro).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung