14.09.2001 | 00:00

„NÖ Tag der Freiwilligen“ ohne Show

Solidaritätsdemonstration und Danksagung

NÖ Landesakademie und Service Freiwillige veranstalten am Sonntag, 16. September, im St.Pöltener Landhausviertel den „NÖ – Tag der Freiwilligen“ ohne das vorgesehene Showprogramm, auch die Siegerehrung des „Kurier“-Wettbewerbes für die Vereine wurde verschoben. Die Veranstalter stellten dazu fest: „Wir verstehen diesen Tag als eine Demonstration der Solidarität mit allen Helfern für die Allgemeinheit und allen Freiwilligen. Wir verstehen diesen Tag auch als ein Zeichen der Solidarität mit den unschuldigen Menschen der Katastrophe von Amerika und den Tausenden Freiwilligen, die dort derzeit ihr Bestes geben. Zum Zeichen dieser Solidarität verzichten wir auch bei unserem Freiwilligen-Tag auf das Show- und Unterhaltungsprogramm und richten ihn aus als reine Leistungsschau unserer Vereine und Verbände in Verbindung mit einem aufrichtigen Dankeschön! Jeder Besucher am Sonntag setzt damit ein persönliches Zeichen seines Dankes an die Freiwilligen und des Protestes gegen den internationalen Terror.“

Information: NÖ Landesakademie, Edith Mair, Telefon 02742/294-17403.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung