31.08.2001 | 00:00

Gebietsbauamt IV in Krems übersiedelt:

Ab 3. September neue Adresse

Das Gebietsbauamt IV in Krems ist Ende August übersiedelt, ab 3. September findet man die Behörde unter der Adresse 3500 Krems an der Donau, Gaswerkgasse 9. Die Telefonnummer 02732/824 58 bleibt unverändert.

Das Gebietsbauamt in Krems ist eines von fünf Ämtern dieser Art in Niederösterreich und für fünf Bezirke – Gmünd, Horn, Krems, Waidhofen an der Thaya und Zwettl – bzw. ihre Bewohner zuständig. Die Sachverständigen des Gebietsbauamtes sind unter anderem für die Baubehörden in den Gemeinden tätig. Auch führen die Sachverständigen zum Beispiel eine Beratungstätigkeit für die Bebauung, in der Kulturtechnik und für die Wasserentsorgung durch. Sie treten als objektive Beobachter in Streitfragen auf und sind für die Wassertechnik, das Maschinenwesen, den Naturschutz, die Agrartechnik, die Energieberatung, die Gewerbetechnik sowie für die Stadt- und Dorferneuerung tätig.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung