23.07.2001 | 00:00

Die letzten Premieren beim NÖ Theaterfest

Operette, Musical, Komödie in Langenlois, Amstetten und Mödling

Die drei letzten Premierentermine gibt es beim Theaterfest Niederösterreich: Am kommenden Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr führt Werner Sobotka Regie beim Musical „Moby Dick“. Captain Ahabs tollkühne Reise auf den Weltmeeren wurde als rasante Tanzshow inszeniert. Aufführungen gibt es bis 18. August jeweils Mittwoch bis Samstag. Kartenbestellungen sind unter der Telefonnummer 07472/60 14 54 bzw. unter 01/533 29 53 möglich.

Die Operette „Der Zarewitsch“ von Franz Lehar wird bei den Schlossfestspielen Langenlois aufgeführt. Unter der Regie von Robert Herzl wird vom 27. Juli (Premiere) bis 18. August jeweils um 20.30 Uhr gespielt. Am 5. August gibt es eine Benefizgala für „Licht ins Dunkel“. Schauplatz ist das Schloss Haindorf. Kartenbestellungen sind unter der Telefonnummer 02734/3450 möglich.

Den Premierenreigen beschließen für heuer die Komödienspiele Mödling. Im Stadttheater gibt es vom 9. August (Premiere) bis 8. September jeweils von Donnerstag bis Samstag um 19.30 Uhr, am Samstag zusätzlich auch um 15 Uhr Aufführungen. Die Inszenierung stammt von Felix Dvorak. Kartenbestellungen unter der Telefonnummer 02236/400-21 oder 26.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung