23.07.2001 | 00:00

Größte LAN-Party Niederösterreichs in St.Pölten

450 Computerfreaks lieferten sich „heiße Wettkämpfe“

Computerfreaks kamen am vergangenen Wochenende bei der sogenannten LAN-Party im Regierungsviertel in St.Pölten voll auf ihre Rechnung. Für die bisher größte derartige Veranstaltung in Niederösterreich wurde ein Garagenabschnitt im zweiten Untergeschoss, der klimatisch und von den Lichtverhältnissen optimale Bedingungen und Voraussetzungen für die LAN-Party (Local Area Network = örtlich begrenztes Netzwerk) bot, zu einer Computerzentrale umgebaut. Rund 450 Teilnehmer, die unter anderem aus Italien und Deutschland kamen, trugen dort bis Sonntag einzeln und in Gruppen Wettkämpfe in Computerspielen aus und konnten dabei ihr Können unter Beweis stellen. Die zwei besten Teams bzw. Einzelspieler des St.Pöltner Turniers qualifizierten sich schließlich für das Europafinale der Cyber-Profiliga in London, das im August dieses Jahres stattfindet. Nähere Informationen und Fotos dazu sind auch unter der Internet-Adresse www.downundeR4lan.net zu erhalten.

Die im April geborene Idee erforderte intensive Vorbereitungen und die ständige Betreuung der Teilnehmer vor Ort, die sich bei dem über 60 Stunden dauernden Wettkampf oft nur wenig Ruhepausen gönnten. Insgesamt waren rund 500 PC gleichzeitig im Einsatz, wobei rund 450 Geräte den Gästen zur Verfügung standen, rund 50 weitere PC für die Verwaltung des Turniers notwendig waren. Die Verkabelung des gesamten Areals erfolgte mit Lichtwellenleitern, die eine hohe Übertragsrate garantierten (ein Gigabit pro Sekunde), insgesamt wurden Glasfaserkabel mit einer Länge von knapp einem Kilometer verlegt. Bis auf kleinere technische Probleme ging die Veranstaltung reibungslos über die Bühne. Geprägt war die LAN-Party, die von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet wurde, vor allem vom hohen Niveau und der guten Stimmung der Teilnehmer, die sich in St.Pölten sichtlich wohl fühlten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung