16.07.2001 | 00:00

Seit 13 Jahren Teil von „Musik aktuell“:

NÖ Jazz-Akademie im Schloss Zeillern startet in zwei Wochen

Die Musikfabrik NÖ veranstaltet im Rahmen des Programms „Musik aktuell – neue Musik in NÖ“ neben 61 Konzerten und sechs Seminaren auch zwei große Jazz-Workshops: das Scheibbser Jazz-Seminar und die Jazz-Akademie Schloss Zeillern. Diese finden vom 29. Juli bis 4. August statt.

Gegründet wurde die NÖ Jazz-Akademie 1989 von Gottfried Zawichovsky. Sie bietet interessierten Jazz-Musikern die Möglichkeit, sich auch außerhalb eines Hochschul- und Konservatoriumsbetriebes musikalisch zu betätigen. Der Start war im Schloss Zeillern erfolgt. 1996 kam das Scheibbser Jazz-Seminar dazu. Ziel ist es, die immer noch vorhandene Kluft zwischen Jazz und der klassischen Moderne zu überbrücken.

Seit der Gründung wuchs ständig die Zahl der Teilnehmer, die kommende Jazz-Akademie ist mit mehr als 100 Teilnehmern völlig ausgebucht. Die Teilnehmer sind zwischen 15 und 25 Jahre alt, kommen aus ganz Österreich und auch aus dem angrenzenden Ausland. Das Niveau ist hoch, viele Teilnehmer sind als Berufsmusiker tätig. Es gibt Einzel-Instrumentalunterricht, das Interesse gilt aber auch dem Ensemblespiel bis zur Big Band. Es gibt Theoriestunden, Notenausstellungen und Diskussionsrunden.

Vom 29. Juli bis 3. August gibt es auch öffentliche Konzerte der Teilnehmer, die echte Höhepunke der Jazz-Szene sein werden.

Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02272/65051.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung