02.07.2001 | 00:00

Ausgabe 12 von „Leben in Stadt & Land“ erschienen

Stadtbelebung, Erlebnisräume und Kultur als Schwerpunkte

Soeben ist die Ausgabe 12 der Schriftenreihe „Leben in Stadt & Land“ erschienen, Schwerpunkte der Sommer-Nummer der Broschüre der NÖ Stadt- und Dorferneuerung sind die Themen Stadtbelebung, Erlebnisräume und Kultur.

Ein Beitrag zum Bereich Stadtbelebung widmet sich etwa der Kulturinitiative „SOHO in Ottakring“, die wirtschaftliche Impulse in leerstehenden Geschäftslokalen setzen will. Weiters wird über die Neugestaltung der Stadtkerne und im Speziellen über Initiativen in den Stadterneuerungsstädten Wolkersdorf und Haag berichtet.

Der Themenblock Erlebnisräume bietet Berichte über naturnahe Spielräume der Spiellandschaft Niederösterreich, den Wein-Kulturweg in Poysdorf und über die Radregion im Bezirk Hollabrunn. Drosendorf stellt sich in der Reihe „Themendörfer“ als „Schauplatz der Illusionen“ vor.

Berichte über Purgstall, das sich als Bücher- und Künstlerdorf etablieren will, und über Geschichtsforschung und -aufarbeitung in Erla und in Raglitz werden im Themenblock „Kultur“ angeboten. Auch weitere kulturelle Aktivitäten in den niederösterreichischen Dörfern werden vorgestellt. Das „Stadtporträt“ schließlich gilt Stadt Eggenburg mit ihren bereits umgesetzten Stadterneuerungsprojekten.

Zu beziehen ist „Leben in Stadt & Land“ kostenlos bei der Landeskoordinierungsstelle für Stadterneuerung in Krems, e-mail post.ru2krems@noel.gv.at oder Telefon 02732/825 22, und bei der Landesgeschäftsstelle für Dorferneuerung in Hollabrunn, Telefon 02952/601 41 oder e-mail post.ru2dorfern@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung