29.06.2007 | 18:12

Erstmals HLF-Schüler als echte Unternehmer:

Kochbuch für Junge und Junggebliebene

Ein Kochbuch für die schnelle, qualitätsorientierte Küche hat bisher am Markt gefehlt. An der HLF Krems hat man auf Grund dieser Tatsache ein neues Kochbuch herausgebracht. Auf über 100 Seiten wurden 90 Rezepte zusammengetragen und unter dem Titel „Die Küche für Junge und Junggebliebene“ veröffentlicht.

Die Idee hatten 12 Schüler der 3 CHL der HLF Krems. Sie gründeten ein Junior-Unternehmen namens Captain Cook und sammelten Rezepte unter Beiziehung erfahrener HLF- und Haubenköche, ganz im Sinne der Philosophie der neuen Küche. Jedes Rezept im Buch ist übersichtlich gestaltet und mit der schrittweisen Anleitung einfach nachzukochen und schnell zuzubereiten. Außerdem geben zahlreiche Tipps Hilfe und Anregung.

Das Kochbuch ist illustriert mit Karikaturen des bekannten Kremser Architekten Gattermann und enthält auch Weinempfehlungen vom Weingut Dr. Unger aus Furth/Göttweig. Das Buch beinhaltet die Lieblingsrezepte der Herausgeber, sowie Schmankerln aus der schulischen sowie privaten Küche.

Die Herausgeber sind vom Erfolg des neuen Kochbuches überzeugt, da der Trend zur schnellen, jungen, experimentierfreudigen Küche immer stärker wird, und die vorhandenen Rezepte eine echte Alternative zu traditionellen Kochempfehlungen darstellen. Und die vielen positiven Reaktionen nach Veröffentlichung des Buches und die Verkaufszahlen geben den Jungunternehmern recht: innerhalb einer Woche waren nahezu alle Exemplare des Kochbuches vergriffen. Die Schüler planen eine Fortsetzung des Projektes im kommenden Schuljahr.

Nähere Informationen sind erhältlich bei: Captain Cook, Geschäftsführer Klaus Hackner, p.A. HLF Krems, 3500 Krems, Langenloiser Straße 22, Telefon 02732/880-127, e-Mail: office@HLFKrems.ac.at, Internet www.come.to/captain.cook.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung