29.06.2001 | 00:00

Mit feinen Pinselstrichen zur eigenen Blumenvase

Kurse der Sommerakademie Yspertal ab 2. Juli

Für alle, die ihren Urlaub auf künstlerische Art verbringen, dabei in die Mystik des südlichen Waldviertels eintauchen und in einen kreativen Dialog mit der Umwelt eintreten wollen, finden auch heuer wieder in den Monaten Juli und August Kurse der Sommerakademie Yspertal statt. Holzschnitzen, freies Töpfern, Aquarell-, Acryl- und Naturstudien sowie das Goldschmieden können dabei in fünftägigen Kursen erlernt bzw. vertieft werden.

Das Kursprogramm wird vormittags (9 bis 12 Uhr) und nachmittags (14 bis 17 Uhr) abgehalten, als erste Kurse beginnen am Montag, 2. Juli, „Naturstudien“ und „Holzschnitzen“. Von 9. bis 13. Juli folgen „Aquarell“, „Acryl“ sowie „Schmuck & Stein“. „Freies Töpfern“ wird ab 20. August angeboten.

Nähere Informationen und Buchungen beim Fremdenverkehrs-, Kultur- und Dorferneuerungsverein Yspertal unter der Telefonnummer 07415/6767-0, Elfi Huber, oder per e-mail unter gde@yspertal.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung