28.06.2001 | 00:00

Dachgleiche im Purkersdorfer Schlosspark:

Bundesforste-Zentrale übersiedelt nach NÖ

Mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übersiedelt Anfang nächsten Jahres die Unternehmensleitung der Österreichischen Bundesforste AG von Wien nach Niederösterreich, ganz genau von der Marxergasse im 3. Bezirk in den Schlosspark der Wienerwaldgemeinde Purkersdorf. Gestern wurde beim Neubau die Dachgleiche gefeiert, an der auch Agrar-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank teilnahm. Er freute sich nicht nur über den „Zuzug“ eines bedeutenden Unternehmens, sondern vor allem auch darüber, dass der viergeschossige Bau aus Holz errichtet wird.

Für den Umzug sind nicht nur wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend. Zwischen den notwendig gewordenen Adaptions- und Renovierungsarbeiten am Objekt Marxergasse und dem Neubau in Purkersdorf errechnet sich kein erheblicher finanzieller Unterschied. Darüber hinaus rücken die Bundesforste ihrem eigentlichen Unternehmensgegenstand – dem Wald – näher, und weisen durch eine offene Architektur zu einer neuen Unternehmenskultur mit mehr Transparenz und Dynamik.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung