28.06.2001 | 00:00

„Kaleidoskop“, „ferroARTE“ und „Vocal Cross“

Kultur am und um den Ötscher

Zu einer Präsentation der besonderen Art laden die Kultur- und Kunstinitiative „ferroARTE“ und der Kulturpark Eisenstraße am Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr auf den Ötscher. Im Rahmen einer Wanderung vom Ötscherschutzhaus zum Gipfel werden die mitwirkenden Künstler Josef Eybl, Herbert Golser, Miguel Horn, Robert Kabas, Alois Lindenbauer, Andreas Steiner, Waltrud Viehböck und ihre Werke präsentiert bzw. die Verankerung der Initiative im Kulturpark gefeiert.

Bereits am Samstag, 30. Juni, verspricht ab 20 Uhr auf dem Hochschlag bei Reinsberg, dem höchstgelegenen Bauernhof der Region, das „Kaleidoskop“ ein „Musikerlebnis zum Hören, Klangerlebnis zum Schauen und Rhythmus zum Erleben“. Mit Schlaginstrumenten verschiedenster Kulturen und Gegenständen des Alltags werden Musiker und Menschen mit besonderen Bedürfnissen aus Ober- und Niederösterreich diesen Abend gestalten.

Am Samstag, 14. Juli, folgt dann ab 20 Uhr auf der Burgarena Reinsberg „Vocal Cross“ des Wiener Vocal Quartetts mit Darbietungen quer durch die Musikgeschichte der letzten 250 Jahre von Mozart bis John Lennon.

Nähere Informationen beim Kultur- und Tourismusnetzwerk Burgruine Reinsberg unter der Telefonnummer 07487/7180, per e-mail unter burgruine.reinsberg@netway.at oder im Internet unter www.reinsberg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung