25.06.2001 | 00:00

Schulische Spitzenleistungen in den Ferien

3. Sommerakademie für hochbegabte Schüler am Semmering

Hochbegabten Schülerinnen und Schülern wird auch heuer wieder die Möglichkeit geboten, in den Sommerferien anspruchsvolle Kurse in der Höheren Lehranstalt für Tourismus am Semmering zu besuchen. Die Veranstaltung findet bereits zum dritten Mal am Semmering statt und bietet 85 Teilnehmern der Allgemeinbildenden Höheren und der Berufsbildenden Schulen die Möglichkeit, acht Kurse zu verschiedenen Themenschwerpunkten zu besuchen. Das Ausbildungsspektrum reicht dabei von Biologie, Chemie, Physik und Informatik über Musik, Mathematik, Astronomie, Deutsch, Englisch und Geschichte bis zu Philosophie, Psychologie und politische Bildung. Betreut werden die Schüler, die sich dieser besonderen Lernsituation stellen, von erfahrenen Kursleitern aus dem schulischen und dem universitären Bereich. Neben Teilnehmern aus Niederösterreich sind auch Schüler aus Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Polen, aus der Slowakei, Tschechien und Ungarn bei der Sommerakademie vertreten. Das werde einmal mehr unterstreichen, dass die Begabtenförderung und die Verstärkung der europäischen Beziehungen besondere Schwerpunkte des niederösterreichischen Schulwesens sind, betont dazu der Amtsführende Präsident des NÖ Landesschulrates, Hofrat Adolf Stricker.

Die Eröffnung der diesjährigen Sommerakademie erfolgt am Mittwoch, 27. Juni, um 16 Uhr im Pius-Saal der Lehranstalt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung