19.06.2001 | 00:00

9. TOY-RUN ins NÖ Landes-Jugendheim Matzen

Neuer „Schlechtwetterrekord“: Über 667.000 Schilling Geldspenden

Den Kindern und Jugendlichen im NÖ Landes-Jugendheim Matzen Aufmerksamkeit, Spielsachen und Geldspenden zu schenken, war das Ziel der 9. Motorrad-Benefizfahrt TOY-RUN, Biker für Kinder, am vergangenen Sonntag. Trotz vorherrschender schlechter Wetterbedingungen konnten dabei 2.840 Motorräder gezählt werden. Die dabei zusammengekommenen 667.484 Schilling an Geldspenden für die Freizeitgestaltung der Kinder bedeuten zugleich einen neuen „Schlechtwetterrekord“.

Die von Tausenden MotorradfahrerInnen getragene Initiative hat wieder einmal dazu beigetragen, Bewusstsein und Anerkennung für die Betreuung benachteiligter Kinder zu schaffen und bewirkt damit eine Vielfalt an positiven Auswirkungen bei Kindern und Betreuern.

Die für die NÖ Landes-Kinder- und Jugendheime zuständige Abteilung Heime des Amtes der NÖ Landesregierung richtet daher im Namen der Kinder und Betreuer ein aufrichtiges Dankeschön an alle Teilnehmer, die verantwortlichen Organisatoren der TOY-RUN und die vielen hundert Unterstützer in allen Bereichen der Öffentlichkeit wie Politik, Behörden, Exekutive, Rotes Kreuz, ÖAMTC und Medien, ohne deren Hilfe und Einsatz diese Benefizveranstaltung nicht in diesen Dimensionen veranstaltet werden hätte können.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung