07.06.2001 | 00:00

Hilfe aus dem „Ludwig-Prokop-Sozialfonds“

LHStv. Prokop überreichte Schecks

Der heuer anlässlich der runden Geburtstage von Landeshauptmann a.D. Siegfried Ludwig und LHStv. Liese Prokop, die auf Geschenke verzichteten, eingerichtete „Ludwig-Prokop-NÖ AAB-Sozialfonds“ leistet bereits rasche Hilfe. In St.Pölten überreichten gestern Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und der Geschäftsführer des NÖ AAB, Walter Mayr, Schecks in der Höhe von 300.000 Schilling an Monika Gamerith aus Gars am Kamp und von 30.000 Schilling an Georg Neugebauer aus Eggenburg. Beide Familien sind nach Operationen bei ihren Kindern unverschuldet in große finanzielle Not gekommen. Prokop freute sich über die spontane Hilfe und bedankte sich bei den vielen Spendern. Bisher sind in den Ludwig-Prokop NÖ AAB-Sozialfonds bereits 1,7 Millionen Schilling gespendet worden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung