29.06.2007 | 18:12

Neues LPPH „Moorbadheim“ Schrems

Pröll und Prokop eröffnen 100 Millionen Schilling-Bau

Am Montag, 28. Mai, werden um 10 Uhr Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop, die schon im November 1998 gemeinsam mit Landesrat Ernest Gabmann die Grundsteinlegung vorgenommen hatte, das „Moorbadheim“ Schrems eröffnen. Der Neubau des NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheimes war notwendig geworden, nachdem das um die Jahrhundertwende als „Armenhaus“ errichtete alte Heim nicht mehr den zeitgemäßen Erfordernissen der Pflege entsprochen hat. In dem mit Kosten von rund 100 Millionen Schilling errichteten „Moorbadheim“ sorgen 45 Mitarbeiter für 80 Bewohner, 78 davon sind fixe Heimbewohner, zwei Betten sind für Kurzzeitpflege reserviert. Die älteste derzeitige Heimbewohnerin ist 97 Jahre alt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung