22.05.2001 | 00:00

Hohe Landesauszeichnung für HR Dr. Kitlitschka

LH Pröll: „25 Jahre Arbeit am schönen Kleid Niederösterreichs“

„Mehr als ein Vierteljahrhundert Deines beruflichen Lebens hast Du dem Land Niederösterreich gewidmet und am ‚schönen Kleid‘ Niederösterreichs gearbeitet. Trotz Rückschlägen hast Du immer wieder das Beste erreicht und unendlich viel für die Denkmalpflege des Landes getan. Für Deine Tatkraft und Deine Treue zum Bundesland spreche ich Dir den herzlichen Dank des Bundeslandes Niederösterreichs aus.“ Diese Worte von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll galten dem bisherigen NÖ Landeskonservator Hofrat Dr. Werner Kitlitschka, der gestern in St.Pölten das Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, eine der höchsten Auszeichnungen des Landes, erhielt. Architekten seien Menschen, die Bauwerken Leben geben, es gebe aber auch andere, die Bauten am Leben erhalten und vor der Spitzhacke retten. Ein solcher Mensch sei Dr. Kitlitschka, und es sei ihm gelungen, das kulturelle Erbe für die nächsten Generationen zu retten. Er habe sich stets durch Sensibilität, Kompetenz und Geschichtsbewusstsein ausgezeichnet, die 15-jährige persönliche Zusammenarbeit mit ihm sei prägend gewesen, und Kitlitschka habe bewirkt, das Image der Denkmalpflege deutlich anzuheben.

Der Ausgezeichnete dankte für das „Bündel von Herzlichkeit“ und würdigte den Einsatz des Landeshauptmannes für die Denkmalpflege. Gemeinsam seien stets Lösungen gefunden worden, um Restaurierungen mit Signalwirkung zustande zu bringen. Diese zielführende Vorgangsweise sei als „Modell Niederösterreich“ bekannt geworden. Kitlitschka kündigte an, er werde nach seiner Pensionierung als Landeskonservator weiterhin an der Universität lehren sowie Museumsarbeit mit Kindern und „Jungsenioren“ leisten sowie auch am kulturellen Brückenschlag zu den Reformländern mitwirken.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung