15.05.2001 | 00:00

NÖ Großausstellungen gut angelaufen

Bisher 30.000 Besucher bei Waldviertel- und Tibetausstellung

Auf großes Interesse stoßen die beiden Ausstellungen des Landes Niederösterreich: Die zweigeteilte NÖ Landesausstellung im „mystischen“ Waldviertel „Sinn & Sein“ auf Schloss Ottenstein und „Burg & Mensch“ im Schloss Waldreichs sowie „Geheimnisvolle Welt des alten Tibet“ auf Schloss Schallaburg verzeichneten bisher insgesamt 31.000 Besucher.

Die Tibet-Ausstellung läuft seit 21. April und wurde bisher von knapp 20.000 Interessenten besucht, die sich vor allem auch vom Begleitprogramm und von den Auftritten der tibetischen Mönche begeistert zeigten. Die zweigeteilte NÖ Landesausstellung in der Burg Ottenstein und im Schloss Waldreichs konnte in etwas mehr als einer Woche schon 11.230 Besucher registrieren. Allein am Sonntag kamen 1.600 Gäste. Auch hier bewährt sich die neue Erlebnisschiene: Bei der Experimentalarchäologie konnte sich Jung und Alt als Brotbäcker, Schmied bzw. bei anderen alten Handwerken versuchen.

Die Tibet-Ausstellung läuft bis 28. Oktober, die Landesausstellung bis 4. November. Die Öffnungszeiten sind auf der Schallaburg täglich von 9 bis 17 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis 18 Uhr. Die NÖ Landesausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr zugänglich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung