30.04.2001 | 00:00

In Gänserndorf werden 14 Wohnungen übergeben

Auch Platz für Arbeitsmarktservice

In Gänserndorf werden am kommenden Mittwoch, 2. Mai, um 17 Uhr von Landesrat Fritz Knotzer 14 Wohnungen an die zukünftigen Benutzer übergeben. Im neuen Gebäude ist auch das Arbeitsmarktservice im ganzen Erdgeschoss und in einem Großteil des Obergeschosses untergebracht. Dazu gibt es einen behindertengerechten Eingang und einen Aufzug für die Kunden. Bauträger ist die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen.

Sieben Wohnungen haben eine Größe von 50 bis 62 Quadratmetern, die anderen Wohnungen verfügen über Größen zwischen 70 und 85 Quadratmetern. Die Wohnungsmieter haben für ihren Wagen je einen Stellplatz in der Tiefgarage. Die Baukosten für die Wohnungen betragen 17.176.320 Schilling. Die projektierten Gesamtbaukosten inklusive AMS kommen auf 39.760.000 Schilling. Der Zuschuss des Amtes der NÖ Landesregierung beträgt 315.000 Schilling, die jedes Jahr auf 25 Jahre bezahlt werden. Zudem wird ein Direktdarlehen mit 6,3 Millionen Schilling ausbezahlt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung