30.04.2001 | 00:00

Neue Geschäftsstelle des Psychosozialen Dienstes Neunkirchen

Nachbetreuung von psychisch Kranken als Aufgabe

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und Landesrätin Christa Kranzl eröffnen am Donnerstag, 3. Mai, um 16.30 Uhr in Neunkirchen, Wiener Straße 17, eine neue Geschäftsstelle des Psychosozialen Dienstes und den dazugehörigen Klub. Vom Psychosozialen Dienst bzw. dem Klub werden bekanntlich psychisch Kranke nachbetreut. Die Klienten kommen vor allem aus dem Südosten des Landesgebietes, aus dem Einzugsbereich von Neunkirchen. Der Klub ist innerhalb von Neunkirchen übersiedelt und arbeitet schon seit März 2001 unter der neuen Adresse. Der Psychosoziale Dienst und der Klub in Neunkirchen sind für die Klienten werktags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Nach der Begrüßung durch Diplomsozialarbeiterin Liselotte Seidl, der Geschäftsführerin der Psychosoziale Zentren GesmbH, und Grußworten des Bürgermeisters der Stadt Neunkirchen, Herbert Kautz, referiert der ärztliche Leiter des Psychosozialen Dienstes der Region Neunkirchen-Wiener Neustadt, Primar Dr. Christian Simhandl, über die „Versorgungskette psychisch Kranker und die Schnittstelle PSD“. Danach sprechen Landesrätin Christa Kranzl zum Psychosozialen Dienst und zu seiner Bedeutung für die Sozialpsychiatrie Niederösterreichs und Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop zu „Psychosoziale Clubs – Wege in die Gemeinschaft“.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung