13.04.2001 | 00:00

Gute Jobaussichten für Absolventen der FH Wiener Neustadt

Mehr als 500 Jobangebote in nur drei Monaten

Das Interesse der Wirtschaft an AbsolventInnen wie PraktikantInnen aus Wiener Neustadt ist überaus groß. In nur drei Monaten wurden 360 Einträge mit 535 Jobangeboten für Betriebswirte und Techniker registriert. Im Detail bedeutet dies 190 Absolventenjobs, 302 Praktikumsjobs sowie 43 diverse Jobangebote (Ferialpraktika etc.).

Die Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH ist die erste und größte Fachhochschule Österreichs mit rund 1.500 Studierenden an einem Standort. Gegenwärtig werden die Fachhochschul-Studiengänge „Wirtschaftsberatende Berufe“ sowie „Informationstechnik, Wirtschaftsingenieur und Mechatronik/Mikrosystemtechnik“ in Wiener Neustadt angeboten. Disloziert in Wieselburg wird der Studiengang „MLR/Produkt- und Projektmanagement“ geführt. Neu beantragte Studiengänge der Fachhochschule Wiener Neustadt sind: „Logistik“, „Produktions- und Prozessdesign“ sowie „Holzbautechnik und Raumdesign“. Voraussichtlicher Start dieser technischen Studienrichtungen ist Herbst 2001.

Seit 1998 haben 364 Mag. (FH) und 136 Dipl.Ing. (FH) die Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik absolviert. Im Juni 2001 werden in Summe wiederum rund 250 Studierende aus Wiener Neustadt spondieren. Erstmals werden auch berufsbegleitend Studierende des technischen und des betriebswirtschaftlichen Studienganges dabei sein.

Um Jobangebote brauchen sich die jungen Mag. (FH) und Dipl.Ing. (FH) keine Sorgen machen, wie einerseits die volle Jobbörse, die gut besuchte Recruiting-Messe einmal jährlich (41 Unternehmen waren im November 2000 dabei) und andererseits auch die jährlichen Evaluierungen zeigen. Drei von vier Technikern und mehr als die Hälfte der Betriebswirte der Fachhochschule Wiener Neustadt erhalten noch während des Studiums vor der Sponsion fixe Jobangebote. Die bevorzugten Tätigkeitsfelder der AbsolventInnen 2000 waren Wirtschaftstreuhand und Produktentwicklung.

Unternehmen, die Interesse an PraktikantInnen und AbsolventInnen des Fachhochschul-Studienganges „Wirtschaftsberatende Berufe“ sowie der technischen Studienrichtungen „Informationstechnik“, „Wirtschaftsingenieur“ und „Mechatronik/Mikrosystemtechnik" haben, können seit Dezember 2000 ihre Jobbeschreibungen direkt in einem Formular auf der Homepage der Fachhochschule Wiener Neustadt platzieren: www.fhwn.ac.at/stellenanzeige. Die Jobangebote selbst können allerdings nur von Studierenden, AbsolventInnen und MitarbeiterInnen eingesehen werden. Die Daten sind durch Kennwort geschützt.

Weitere Informationen: Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik Ges.m.b.H., 2700 Wiener Neustadt, Johannes Gutenberg-Straße 3, Telefon 02622/ 890 84, www.fhwn.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung