30.03.2001 | 00:00

Eigene Bürgerservicestelle im Rathaus von Deutsch-Wagram

Land NÖ unterstützt Projekt im Rahmen der Stadterneuerung

In Deutsch-Wagram, Bezirk Gänserndorf, wird nun im Rahmen der Stadterneuerung das Projekt „Bürgerservicestelle“ verwirklicht. Konkret geht es dabei um den Umbau des Rathauses der Stadtgemeinde zu einem bürgerfreundlichen und serviceorientierten Verwaltungszentrum. Im Zuge dieses Umbaues soll im Eingangsbereich eine Bürgerservicestelle errichtet werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 13,3 Millionen Schilling. Von der Landeskoordinierungsstelle für Stadterneuerung werden 4,58 Millionen Schilling als förderbare Gesamtkosten anerkannt. Die NÖ Landesregierung hat in ihrer letzten Sitzung aus Mitteln der Stadterneuerung eine Förderung in der Höhe von 900.000 Schilling beschlossen. Deutsch-Wagram wurde im Jänner 1999 in die Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich aufgenommen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung