30.03.2001 | 00:00

1. Umwelttag in Waidhofen an der Ybbs

Sobotka: Umwelthauptstadt des Mostviertels

„Waidhofen ist Klimabündnis-Gemeinde und DIE Umweltstadt“, betonte heute Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka bei einer Preisüberreichung am BRG Waidhofen an der Ybbs anlässlich des ersten Waidhofener Umwelttages.

„Unzählige wegweisende Aktionen und Projekte haben Waidhofen zur Umwelthauptstadt des Mostviertels gemacht. Neben der Kompostieranlage der Stadt in St. Georgen, einer Umwelt-Hotline am Magistrat und einer vorbildlichen Altspeisefettentsorgung war auch die Bioabfallsammlung mit Maisstärkesäcken ein großer Erfolg“, so Sobotka.

Die Schüler des BRG erhielten die Auszeichnung für zwei Umweltprojekte, die an der Schule in den letzten Jahren durchgeführt wurden. Das dreijährige Unterrichtsprojekt „Jugend und Energie“ befasste sich mit dem Thema „Energieverbrauch in Haushalt und Schule“ und hatte zusätzlich den Schwerpunkt „Erneuerbare Energieformen und Alternativenergie“. Das Projekt „Müllsituation im Schulhaus“ beschäftigte sich mit der Müllproblematik in der Schule und soll vor allem zur Bewusstseinsbildung beitragen.

Weiter Aktionen und Schwerpunkte des ersten Waidhofener Umwelttages sind der mit Erdgas betriebene VW Beatle der EVN, ein biologisches Menü im Gasthof Kropf, ein Fernwärme Info-Bus und ein Naturpark-Stand mit Infos zum Naturpark. Zusätzlich bietet die HTL Waidhofen eine Vorführung zur Hauskompostierung an. Auch ein Infostand der NÖ Luftgüte sowie der Gartenbus der Aktion „Natur im Garten“ sind in Waidhofen vertreten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung