28.03.2001 | 00:00

26 Reihenhäuser in St.Pölten/St.Georgen

Pro Haus rund 130 Quadratmeter Wohnnutzfläche

Am Freitag, 30. März, um 9.30 Uhr führen Landesrat Fritz Knotzer, Bürgermeister Willi Gruber und Direktor Wilhelm Gelb in St.Pölten/St.Georgen den Spatenstich für 26 Reihenhäuser der „Allgemeinen Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft eingetragene Genossenschaft m. b. H. in St.Pölten“ durch. Diese Reihenhäuser sind ein weiterer Teil der insgesamt 80 Einheiten. Die Reihenhäuser werden komplett unterkellert sein. Die Warmwasseraufbereitung wird mittels Solarenergie erfolgen. Die Größe pro Haus beträgt rund 130 Quadratmeter Wohnnutzfläche. Pro Reihenhaus wird eine Garage errichtet. In der Umgebung sind infrastrukturelle Einrichtungen wie Einkaufsmarkt, Kindergarten und Stationen von Bahn- und Buslinie vorhanden. Maßgeschneiderte Finanzierungsvarianten, die den individuellen Bedürfnissen der Wohnungsinteressenten entsprechen, können in Anspruch genommen werden.

Der Landeszuschuss zu den 26 Reihenhäusern beträgt 273.000 Schilling, die 25 Jahre hindurch jedes Jahr bezahlt werden. Das Direktdarlehen macht 21.840.000 Schilling aus.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung