21.03.2001 | 00:00

Ehrenzeichen für 50 verdiente Landesbürger

LH Pröll: „Gemeinschaftssinn im Land wird immer stärker!“

83 Prozent der Niederösterreicher haben das Gefühl, dass sich Niederösterreich auf dem richtigen Weg befindet. Diese Umfragewerte aus letzter Zeit seien erfreulich und eine Ermutigung für die zuständigen Politiker, berichtete Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern in einer Zwischenbilanz anlässlich der Überreichung von Ehrenzeichen des Landes und des Bundes an verdiente Niederösterreicher. „Ich spreche Ihnen den herzlichen und aufrichtigen Dank des Landes hier im Sitzungssaal des NÖ Landtages aus, im Herzstück des neuen NÖ Regierungsviertels“, hob Pröll hervor und bezeichnete dieses Regierungsviertel als Symbol für die Leistungsfähigkeit und den Zukunftssinn, der in Niederösterreich herrsche. All dies sei nur möglich gewesen, weil es Menschen in diesem Lande gebe, die bereit sind, mehr als ihre Pflicht zu tun. Die Zwischenbilanz des Landeshauptmannes befasste sich auch mit der Vorbereitung auf die EU-Erweiterung. Gerade daraus ergeben sich, so Pröll, nicht nur Risken, sondern auch große Chancen für das Land. Niederösterreich besitze die besten Voraussetzungen und habe hervorragende Beschäftigungs- und Wirtschaftsdaten aufzuweisen. Das Ziel, zu einer Top Ten-Region zu werden, sei auch in dieser schwierigen Situation möglich. Er kündigte den Besuch des Ministerpräsidenten von Luxemburg an und hob die Wichtigkeit internationaler Kontakte hervor. An die Ausgezeichneten richtete er die Bitte, dass sie diesen Festakt als Ermunterung auffassen, ihre Fähigkeiten auch weiterhin für das Land einzubringen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung