13.03.2001 | 00:00

Wohnungsübergabe in Traiskirchen

Gleichzeitig Spatenstich für den zweiten Bauteil

Landesrat Fritz Knotzer nimmt am Freitag, 16. März, um 11 Uhr in der Hilberstraße in Traiskirchen, Bezirk Baden, die feierliche Übergabe von 30 Mietwohnungen vor, die von der Stadtgemeinde und von der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft Austria AG errichtet wurden. Die Stadtgemeinde Traiskirchen ist Grundeigentümer, die Austria AG Bauträger. Die Größe der Wohnungen schwankt zwischen 40 und 70 Quadratmetern. Der Bau begann am 19. November 1999, sechzehn Monate später wurde er fertiggestellt. Die Wohnungen sind mittlerweile alle vergeben. Dem ersten Bauteil folgt zugleich der Spatenstich für den zweiten Teil der Anlage, die 28 Mietwohnungen umfasst.

Die 30 Wohnungen des ersten Bauteiles kosteten insgesamt 28.711.250 Schilling, das sind pro Quadratmeter 16.009 Schilling. Für diesen Bauteil wurde ein Zuschuss des Landes Niederösterreich von 590.000 Schilling pro Jahr, durch 25 Jahre zu bezahlen, geleistet. Das Förderungsdarlehen beträgt 11,8 Millionen Schilling.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung