09.03.2001 | 00:00

Alpenkönig, Cartusiana und Radiowerkstätte

Programm der Raimundspiele Gutenstein 2001

11.300 Besucher und eine Auslastung von 98,7 Prozent im Vorjahr, das ist der ermutigende Publikumszuspruch, den Intendant Ernst Wolfram Marboe gestern in Wien an den Beginn seiner Präsentation der Raimundspiele Gutenstein 2001 stellte. Die Sitzplätze werden heuer von 769 auf 943 erhöht, die Spielzeit wird um ein Wochenende verlängert. Auch der Zuschauerraum wird um 5 Meter erweitert, mehr Kopffreiheit, Frischluftzufuhr und Warmluftabsaugung im Zelt sollen für mehr Bequemlichkeit der Zuschauer sorgen. Gespielt wird heuer „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“, eines der perfektesten Stücke Raimunds und dichterische Vorwegnahme der Psychoanalyse, prominent besetzt mit Ernst Grissemann, Robert Hauer-Riedl, Lore Krainer, Luzia Nistler, Erika Mottl u.a.

Gutenstein, das sich dezidiert als Volkstheater versteht und seine Preise nicht erhöht hat, bietet ab sofort für die Vorstellungen vom 26. Juli bis 26. August eine kostenfreie Kartenbestellhotline unter der Telefonnummer 0800-22 01 044. Im Internet findet man das Ticket-Service unter www.raimundspiele.at. Ab acht Personen wird ab Wien-Südbahnhof ein eigener Busservice geführt (Informationen unter der Telefonnummer 01/869 06 06), auch Nostalgiefahrten der ÖBB werden angeboten. Drei Samstage sind eigenen Kindervorstellungen vorbehalten.

In einem Rahmenprogramm gestalten viele Schauspieler eigene Abende, zudem ist das Projekt eines Großleinwandkinos in Vorbereitung. Am 1. Juli gibt es eine Künstlermesse, am 8. Juli wird aus Gutenstein österreichweit ein Frühschoppen übertragen. In Ergänzung zur Stiftung Aratym zeigt heuer die Ausstellung „Die Alpen im Wandel der Zeit“ 170 Exponate von Gauermann bis Weiler.

Weitere Fixpunkte im Gutensteiner Kultursommer sind die Cartusiana und die Radiowerkstatt des Landesstudios NÖ. Die Cartusiana, heuer vom 24. Juni bis 12. August, führt Gesang, Streicher und deutsches Liedgut als Schwerpunkt des Jahres 2001. Künstler von Weltruf wie Sena Jurinac, Gundula Janowitz, Sona Ghazarian und Heinrich Schiff treten dabei sowohl als Dozenten internationaler Meisterklassen als auch bei Konzerten auf, am 12. August etwa gibt Elisabeth Leonskaja einen Klavierabend. Informationen zur Cartusiana unter der Telefonnummer 02634/7788.

Die Radiowerkstatt Gutenstein wird heuer ab 22. Juni in drei Kursen zu jeweils drei Wochen abgehalten, potenzieller Nachwuchs lernt dabei das Einmaleins von Radio-gestaltung und -produktion. Auf den Event-Radiofrequenzen 99,1 und 101,5 wird zudem fünf Stunden täglich im Mantel von Radio Niederösterreich gesendet. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 01/501 01-18411.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung