05.03.2001 | 00:00

Ab 700 Meter Seehöhe Matsch und Schneefahrbahnen

Auf höhergelegenen Straßen Streufahrzeuge im Einsatz

Auf Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen herrschten in der Ebene und im Hügelland Montag früh durchgehend oder überwiegend nasse Fahrbahnen vor. Auf höheren Lagen, etwa ab 700 Meter Seehöhe, waren auf Bundes- und Landesstraßen teilweise Matsch und sogar Schneefahrbahnen anzutreffen, zum Beispiel im Raum Gloggnitz, bei Puchenstuben, Ottenschlag, Groß Gerungs und Karlstift, was auch die Streufahrzeuge zu Einsätzen bewog. Die Temperaturen schwankten heute früh von 0 bis + 7 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung