01.03.2001 | 00:00

LEADER Plus-Workshop auf der „Ab Hof“-Messe Wieselburg

Kulturpark Eisenstraße–Ötscherland präsentiert vier Projekte

Auf der morgen beginnenden „Ab Hof“-Messe in Wieselburg präsentiert der Kulturpark Eisenstraße–Ötscherland vier erfolgreiche LEADER II-Projekte und sorgt mit einem LEADER Plus-Workshop am Montag, 5. März, ab 13 Uhr im Seminarraum des Obergeschosses der Europa-Halle für internationalen Touch bei der für grenzüberschreitenden Gedankenaustausch bekannten Messe. Der Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland hatte bereits im Vorjahr Teilnehmer aus Luxemburg nach Wieselburg gebracht, heuer wird eine Delegation aus Italien am LEADER-Workshop teilnehmen.

Die vier aus vielen erfolgreich arbeitenden Projekten der beispielhaften LEADER II-Region ausgewählten Initiativen, die bei der „Ab Hof“ im Schaufenster stehen, sind der von mehreren landwirtschaftlichen Betrieben geführte Bioladen Waidhofen an der Ybbs, spezielle Produkte wie die Grestenberger Edelbrände bzw. die Ybbsitzer „Eiserne Zwetschke“, die Burgruine Reinsberg mit ihren landwirtschaftlichen Erzeugnissen sowie die Manufaktur Eisenstraße. Letztere ist bekannt dafür, dass in jedem Produkt handgemachte Qualitätsprodukte aus der Region, heimisches Holz, Eisen und Handwerkskunst stecken.

Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter den Telefonnummern 07443/866 00-12 bzw. 0664/162 58 62, Herbert Möbius-Patek, sowie per e-mail unter eisenpress@mcnon.com oder info@eisenstrasse.or.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung