01.03.2001 | 00:00

März als stärkster Messemonat

20 Veranstaltungen in Niederösterreich

Mit 20 Veranstaltungen laut dem vom WIFI Niederösterreich herausgegebenen NÖ Messekalender ist der März heuer der stärkste Messemonat. Die nächststärksten Monate sind September (17), April (12) und Oktober bzw. Dezember mit je 11 Messen und messeähnlichen Veranstaltungen. Weniger als 10 Veranstaltungen weisen demnach Juni (9), Mai (8), November (8), Februar (6), August (4) und Jänner (3) auf. Im Juli startet heuer in Niederösterreich keine Messe, insgesamt verzeichnet der NÖ Messekalender 2001 109 Veranstaltungen.

Begonnen wird der Messereigen im März mit dem Hollabrunner Fahrzeugmarkt für Landmaschinen und Autos (2. bis 4. März) bzw. in Wieselburg mit der „Ab Hof“, der Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter (2. bis 5. März), wo es u.a. auch einen Info-Stand der „umweltberatung“ zum Thema Garten gibt. Am ersten März-Wochenende (3./4. März) besteht zudem in Stockerau die Möglichkeit, „Auto & Bike“ zu besuchen.

In Tulln startet am 8. März die Boot- und Wassersportfachmesse „Boot Tulln“ (bis 11. März), während „Campa + Pool + Outdoor“, die Fachmesse für Camping, Caravaning, Schwimmbäder, Saunas und Freizeit“ heuer vom 23. bis 25. März und vom 30. März bis 1. April angesetzt ist. Ebenfalls am 8. März beginnt in Wiener Neustadt „Haus und Garten“, die Messe für Garten und Heim, bis 11. März erwartet man dabei den 500.000. Besucher seit Eröffnung der Arena Nova. „Haus und Garten“ findet heuer zum neunten Mal statt, rund 200 Aussteller werden Produkte zu den Schwerpunkten Fenster, Türen, Baustoffe und alternative Energieformen präsentieren.

Weitere Veranstaltungen am zweiten März-Wochenende sind die Mostlandmesse in Amstetten (9. bis 11. März), wo u.a. „die umweltberatung“ Niederösterreich am 10. März einen „Holz- und Lehmbautag“ abhalten wird, und „Festliche Anlässe“ in Poysdorf (10./11. März). In St.Pölten stehen „Bewusst leben“ (für biologische und ökologische Produkte) bzw. „Bewusstsein“ (9. bis 11. März) auf dem Programm, in der Landeshauptstadt wird zudem noch vom 29. bis 31. März „Devota“ zu sehen sein, eine Fachmesse für den Bestattungsbedarf.

In Krems folgen auf die „Messe für den Lebensmittelhandel“ (10. bis 12. März) im März noch zwei weitere Veranstaltungen: „Austro Farbe“, Fachmesse für Maler, Anstreicher, Lackierer und Vergolder (22. bis 24. März), und eine Esoterik-Messe (30. März bis 1. April). Auch Wieselburg kann nach der „Ab Hof“ im März noch auf eine zweite Veranstaltung verweisen, die „Adeg-Händlermesse“ am 14./15. März. Gleiches gilt für Stockerau mit „Beauty“, einer Messe für Mode, Fitness und Gesundheit, am 17./18 März.

Die Marchfeld-Messe in Strasshof (20. bis 22. März), die Gesundheitsmesse „Bewusst und gesund in Bad Vöslau“ (23. bis 25. März), eine Frühlingsmodenschau mit Wirtschaftsausstellung in Kirchberg an der Pielach (25. März), eine Hochzeitsausstellung samt Ostermarkt in Pulkau (31. März und 1. April) sowie eine Gesundheits- und Umweltmesse in St.Peter in der Au (ebenfalls 31. März und 1. April) runden das Geschehen im März ab.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung