21.02.2001 | 00:00

RIZ Hollabrunn vor der Eröffnung

Erstes Gründerzentrum im Osten Niederösterreichs

Landesrat Ernest Gabmann eröffnet am kommenden Freitag, 23. Februar, das RIZ Hollabrunn, das erste Gründerzentrum im Osten Niederösterreichs. Es wurde auf einem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück am Hollabrunner Messegelände errichtet. Ein umfangreiches Leistungsangebot zur Unterstützung innovativer Geschäftsideen steht bereit: Moderne Infrastruktur wie Telefonservice, Konferenz- und Besprechungsräume, ISDN und Internetanschluss sind ebenso selbstverständlich wie günstige Mietflächen, kostenlose Beratung und Coaching.

Das Zentrum bietet eine Mietfläche von insgesamt 830 Quadratmetern. Auf zwei Ebenen befinden sich Büroräume zwischen 18 und 50 Quadratmeter, Produktionsstätten bis zu 100 Quadratmeter und zwei modern ausgestattete Seminarräume mit insgesamt 85 Quadratmetern für bis zu 60 Personen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Produktions- und produktionsnahe Dienstleistungsbetriebe, insbesondere in den Bereichen Maschinenbau und Metallverarbeitung, Lebensmittel- und Naturstofftechnologie und Umwelttechnik.

Das neue RIZ bietet günstige Voraussetzungen zur Zusammenarbeit mit den östlichen Nachbarländern.

Das RIZ als Gesamtinstitution ist bereits an 11 Standorten in Niederösterreich vertreten: Wiener Neustadt, Ternitz, Gutenstein, Ransdorf, Berndorf, Waidhofen an der Ybbs, Amstetten, Krems, Hollabrunn, Mistelbach und Gänserndorf. Am 6. April wird das RIZ Berndorf seine Pforten offiziell öffnen, der fünfte Standort im Süden Niederösterreichs.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung